START » 2013 » November

Braunschweig: Lieberknecht verspürt Vorfreude auf den FC Bayern

Eintracht Braunschweig reist am kommenden Spieltag zum FC Bayern München. Das Tabellenschlusslicht hat beim aktuellen deutschen Meister, der auf Platz 1 rangiert, nur wenig zu verlieren. Dementsprechend freut sich deren Trainer auf den Auftritt in München.

BVB: Mit Form- und Kaderkrise in die nächste CL-Aufgabe

Borussia Dortmund musste am Samstag einen ganz herben Rückschlag in der Bundesliga hinnehmen. Das mit Spannung erwartete „deutsche Clasico“ gegen die Bayern, ging überraschend klar verloren. Ausgerechnet Mario Götze brachte die Bayern mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Gewinnerstraße. Müller und Robben erhöhten kurz vor Schluss zum 3:0-Endstand und bauten den Vorsprung auf den […]

Weiterlesen …

Am vergangenen Wochenende distanzierte der aktuelle deutsche Meister FC Bayern München den amtieren Vizemeister Borussia Dortmund weiter in der Tabelle. Der Rekordmeister gewann beim bislang größten Widersacher mit 3:0 Mittelfeldspieler Thiago, der im Sommer für 25 Millionen Euro verpflichtet wurde, hat nun auch Bayer Leverkusen auf dem Zettel. Die Werkself hat nur 4 Punkte Rückstand, […]

Weiterlesen …

Der FC Bayern München ist sehr gut in die Saison gestartet. Noch nie holte ein Trainer zusammen mit seiner Mannschaft aus den ersten 12 Spielen 32 Punkte. Auch wenn zuletzt einige Spieler aufgrund von Verletzungen fehlten, plant man derzeit beim deutschen Rekordmeister nicht, auf dem Transfermarkt aktiv zu werden.

Weiterlesen …

Der festliche Rahmen ist bereits gesteckt. Die deutsche Nationalmannschaft trifft zum 150. jährigen Jubiläum der Briten zum letzten Länderspiel des Jahres in London an. Im ehrwürdigen Wembley Stadion geht es für beide Teams darum, das Jahr versöhnlich abzuschließen. Für Bundestrainer Joachim Löw bietet sich in diesem Vergleich die letzte Möglichkeit, noch einmal die Spieler aus […]

Weiterlesen …

Neven Subotic zog sich am vergangenen Wochenende eine schwere Verletzung zu. Der Innenverteidiger des deutschen Vizemeister Borussia Dortmund riss sich in der Partie gegen den VfL Wolfsburg das Kreuzband, wird aller Voraussicht nach die komplette Saison ausfallen. Der BVB hat aber offenbar schon einen Ersatz gefunden: den derzeit arbeitslosen Manuel Friedrich.

Weiterlesen …

Der FC Schalke 04 verlor auch die zweite Partie in dieser CL-Saison gegen den FC Chelsea mit 0:0. Die Tore erzielten Eto’o (2x) und Ba. Eigentlich kamen die Knappen besser in Spiel, doch ein kapitaler Fehler von Torhüter Time Hildebrand, der den heranstürmenden Eto‘ nicht sah, läutete die Niederlage ein.

Weiterlesen …
CL Gruppe F lässt keine Tendenz erkennen: Dortmund im Dreikampf

Vor dem 4. Spieltag der laufenden Champions-League-Saison zeichnet sich in der Gruppe F ein Dreikampf ab. Mit Arsenal, Dortmund und dem SSC Neapel, haben gleich drei Teams sechs Punkte auf dem Konto, für Olympique Marseille gehen nach drei Niederlagen dagegen schon langsam die Lichter aus. Derzeit können die Engländer nur aufgrund der besseren Tordifferenz die […]

Weiterlesen …