START » 2013 » September
Dortmund auch ohne Klopp und Weidenfeller gegen Marseille Favorit

Dortmund auch ohne Klopp und Weidenfeller gegen Marseille Favorit

Borussia Dortmund steht nach der Auftaktniederlage gegen den  SSC Neapel in der Champions-League unter Zugzwang. Am Dienstag kommt der französische Vizemeister Olympique Marseille in den Signal-Iduna-Park, dann muss ein Sieg her, sonst könnte die Champions-League-Saison bereits in der Gruppenphase enden. Dortmund hat schlechte Erinnerungen an OM, beide Mannschaften standen sich bereits in der CL-Vorrunde 2010/11 […]

David Alaba erzielte am vergangenen Dienstag für den FC Bayern München in der CL-Partie gegen ZSKA Moskau den wichtigen Führungstreffer. Davon mal ab ist der 21-Jährige darüber hinaus eine feste Größe im Team von Trainer Pep Guardiola. Wie gut der Österreicher ist, weiß auch ein Ex-Bayer.

Weiterlesen …

Der FC Bayern München ist mit einem 3:0 in die neuen Saison der Champions League gestartet. Der Titelverteidiger beherrschte über 90 Minuten de Mannschaft aus Moskau, ZSKA kam nicht ins Spiel. Die Tore für die Münchner erzielten David Alaba, Mario Mandzukic und Arjen Robben.

Weiterlesen …

Bundesligist Eintracht Frankfurt kehrt am Donnerstag nach siebenjähriger Abstinenz auf die europäische Fußballbühne zurück. Die Teilnahme an der Euro-League ist der verdiente Lohn für eine fantastische Saison; die Hessen hatten sich als Aufsteiger bis auf den sechsten Platz vorgespielt. Nach zwei Siegen in der Euro-League-Qualifikation über den armenischen Außenseiter Agdam Karabach geht es jetzt in […]

Weiterlesen …

Sidney Sam hat in den letzten Jahren eine atemberaubende Entwicklung genommen. Mittlerweile ist er nicht mehr nur aus der ersten Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen wegzudenken, sondern auch aus dem erweiterten Kreis der Nationalmannschaft.

Weiterlesen …

Borussia Mönchengladbach startete mit einer 1:3-Niederlage beim FC Bayern München in die Saison. Seither hat die Mannschaft von Trainer Lucien Favre aber ihren Rhythmus gefunden, scheint immer besser in Form zu kommen.

Weiterlesen …

Die Rivalität zwischen dem aktuellen Deutschen Meister FC Bayern München und Borussia Dortmund hat in den letzten drei Jahren weiter zugenommen. Nachdem der BVB zwei Mal hintereinander Meister wurde, deklassierten die Münchner den Konkurrenten im vergangenen Jahr. Dieses Jahr hinkt man aber schon jetzt zwei Punkte hinter dem Meister von 2010 und 2011.

Weiterlesen …

Für Bayer Leverkusen kommt es in der Champions-League-Gruppenphase knüppeldick. Die Werkself steckte im  Lostopf  3 und musste mit starken Gegnern rechnen, dass es am Manchester United, Schachtjor Donezk und Real Sociedad San Sebastian wurden, war dann aber doch eine unangenehme Überraschung. Sportchef Rudi Völler stellte ernüchtert fest: „Schlimmer hätte es nicht kommen können“.  Man sei […]

Weiterlesen …