START » 2014 » Januar
Bayern starten mit Erfolg in die Rückrunde

Bayern starten mit Erfolg in die Rückrunde

Bereits einen Spieltag nach dem Start der Bundesliga-Rückrunde ist schon wieder alles beim Alten: die Bayern siegen und die Verfolger straucheln. Der Tabellenführer setzte seine Siegesserie durch einen glanzlosen 2:0-Erfolg über Borussia Mönchengladbach weiter fort, während die Dortmunder gegen Augsburg (2:2) und die Leverkusener gegen Freiburg (2:3) Federn ließen. Mittlerweile hat der FCB 10 Punkte […]

In der Winterpause verpflichtete der VfL Wolfsburg für geschätzte 20 Millionen Euro den belgischen Nationalspieler Kevin de Bruyne. Der 22-Jährige spielt bevorzugt zentral hinter der Spitze, kann aber auch auf der Seite agieren. Diego, der bisherige „Chef“ im Mittelfeld, hat vor dem Neuzugang aber keine Angst.

Weiterlesen …
Mit einem Highlight in die Rückrunde: Gladbach – FCB zum Auftakt

Mit dem Freitagabendspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München startet die 51. Bundesligasaison in die Rückrunde. Der Klassiker zwischen dem aktuellen Tabellendritten vom Niederrhein und dem Triplesieger aus München dürfte aufgrund der Platzierung das Topspiel des 18. Spieltages sein (eine Vorschau auf das Spiel gibt es auf bundesliga.de). Bayern oder doch noch jemand […]

Weiterlesen …

Franck Ribery spielte eine sensationelle Saison, an der am Ende ganze 3 Titel standen. Auch in der aktuellen Spielzeit gab es schon wieder einiges zu feuern, denn der Franzose konnte mit seiner Mannschaft erneut zwei Titel gewinnen. Das reichte aber letzten Endes nicht aus, damit der 30-Jährige zum Weltfußballer gewählt wurde. Der Titel geht in […]

Weiterlesen …
Premier League Clubs jagen Arsenal

Nach dem Pokalspieltag am vergangenen Wochenende steht in der Premier League ab Samstag wieder Ligaalltag auf dem Plan. Für einige Klubs die Chance, sich für peinliche Pokalschlappen zu rehabilitieren. So empfängt das kriselnde Manchester United am Samstagabend mit Swansea City ebenjenes Team, gegen das man knapp eine Woche zuvor mit 1:2 aus dem FA-Cup flog. […]

Weiterlesen …

Borussia Dortmund kann mit der Vorrunde nicht ganz zufrieden sein. Zwar erreichte der Vizemeister des vergangenen Jahres die nächste Runde in der Champions League und steht im Achtelfinale des DFB-Pokals, doch in der Liga steht man nur auf Platz vier und hat bereits 11 Punkte Rückstand auf den FC Bayern, der ein Spiel weniger auf […]

Weiterlesen …